© Falada e.V. 2017
Falada e.V.

Beitragsordnung

Beitragsordnung des Vereins Falada e.V. § 1 Grundsatz Diese   Beitragsordnung   ist   nicht   Bestandteil   der   Satzung.   Sie   regelt   die   Beitragsverpflichtungen   der Mitglieder    sowie    die    Gebühren    und    Umlagen.    Sie    kann    nur    von    der    Mitgliederversammlung    des Vereins geändert werden. § 2 Beschlüsse 1.   Die   Mitgliederversammlung   beschließt   die   Höhe   des   Beitrags,   die   Aufnahmegebühr   und   Umlagen. Der Vorstand legt die Gebühren fest. 2.    Die    festgesetzten    Beträge    werden    zum    1.    Januar    des    folgenden    Jahres    erhoben,    in    dem    der Beschluss   gefasst   wurde.   Durch   Beschluss   der   Mitgliederversammlung   kann   auch   ein   anderer   Termin festgelegt werden. § 3 Jahresbeiträge •aktive Mitglieder ab 60€ •passive Mitglieder ab 60€ •Ehrenmitglieder frei 1. Für die Beitragshöhe ist der am Fälligkeitstag bestehende Mitgliederstatus maßgebend. 2.   Der   Mitgliedsbeitrag   wird   durch   Einzugsermächtigung   monatlich,   quartalsweise   oder   jährlich   zum 1.4. des Jahres vom Girokonto abgebucht. Im Eintrittsjahr wird der Mitgliedsbeitrag anteilig abgebucht. § 4 Gebühren 1.    Für    zusätzliche    Ausbildungsangebote    können    gesonderte    Gebühren    erhoben    werden,    die    im Einzelnen festzulegen sind. 2.    Die    Beitrags-,    Gebühren    und    Umlagenerhebung    erfolgt    durch    Datenverarbeitung    (EDV).    Die personengeschützten Daten der Mitglieder werden nach dem Bundesdatengesetz gespeichert. § 5 Vereinskonto IBAN DE77 5465 1240 0005 3033 75, BIC MALADE51DHK Sparkasse Rhein-Haardt Überweisung auf andere Konten sind nicht zulässig und werden nicht als Zahlungen anerkannt. § 6 Vereinsaustritt Ein Vereinsaustritt ist nur per Einschreiben bis zum 30.06. des Jahres zum Jahresende möglich.
DSGVO